Das aktuelle Aktiv- und Vitalprogramm

Aktiv- & Vitalprogramm (Inklusivleistungen)

  • Aqua Gymnastik
    Die Kraft- und Koordinationsübungen schonen aufgrund des Wasserauftriebs die Gelenke, Sehnen und den Rücken und kräftigen die Muskulatur sowie das Herz-Kreislaufsystem. Neu im König Ludwig: Beco BEflex - das sind kleine tellerartige Flächen mit mittigem Handgriff. Richtig eingesetzt bieten sie optimalen Wasserwiderstand und ermöglichen ein gelenkschonendes Training. Energiegeladene Musik, schnelle, anstrengende und kraftvolle Bewegungen machen aus der allseits bekannten Wassergymnastik ein anspruchsvolles und spaßiges Ganzkörper-Aqua-Workout.
  • Autogenes Training
    Beim Autogenen Training lässt sich durch bestimmte Redeanwendungen körperliche und geistige Entspannung hervorrufen. Der Zugang zum Unterbewusstsein wird erreicht, indem bestimmte Formeln als Aufforderung an das Unterbewusstsein gerichtet werden. Dadurch kann ein Zustand der inneren Ruhe hervorgerufen werden.
  • Bauch intensiv & Bauch-Beine-Po
    Der Name sagt alles, hier geht es ran an die Problemzonen. Gezieltes Bauchtraining für die komplette Bauchmuskulatur, Straffung des Gewebes und Fettabbau stehen hierbei im Vordergrund.
  • Body Workout
    Bei diesem Kurs wird der ganze Körper beansprucht und dabei ist Kraft und Ausdauer gefragt. Zudem werden gezielte Muskelgruppen gestärkt und gekräftigt.
  • Faszienstrechting
    Wie ein Netz umhüllen Faszien den ganzen Körper. Durch sanfte Bewegungen wird das Fasziennetzwerk gestreckt und gelockert; dadurch  wird mehr Bewegungsfreiheit und Lebensqualität zurückerlangt.
  • Fit in den Tag und Morgenerwachen
    Eine Gymnastikeinheit, mit leichten Hanteln, Stäben oder Gymnastikbällen, die den ganzen Körper trainiert.
  • Flexi-Bar Training
    Flexi-Bar, auch Zauberstab genannt eröffnet die Möglichkeit, die Tiefenmuskulatur auf einfache Art und Weise zu kräftigen.
  • Frühaufstehergymnastik
    Den Tag positiv und gut gelaunt beginnen – eine morgendliche Gymnastikeinheit gibt Ihnen mehr Energie für den Tag.
  • Functional Training
    Dieses freie Training dient der Optimierung Ihrer Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Durch Trainieren auf einer instabilen Gleichgewichtssituation wird das eigene Körpergewicht zum Widerstand und trainiert somit verschiedene Muskelgruppen gleichzeitig in einer Bewegung. Der Körper wird dadurch perfekt auf unterschiedliche Bewegungsanforderungen vorbereitet. die komplette Bauchmuskulatur, Straffung des Gewebes und Fettabbau stehen hierbei im Vordergrund. Je nach Übungseinheit werden Brasils, Kettlebells, Sandbag und Powerbands eingesetzt.
  • Klangschalenmeditation
    Die Klangschalen sind im östlichen Kulturbereich, in Japan, China, Thailand und dem Himalajagebiet, beheimatet. Dem Ton eine Form zu geben und die formende Wirkung des Tons für Harmonie und Gesundheit zu nutzen, ist das Urbedürfnis des Menschen. Die Klangschalen werden angeschlagen und die Obertöne versetzen einen in eine tiefe Meditation. Abschalten, Klängen lauschen und in sich gehen.
  • Let's Bands
    Hierbei geht es um Power und Kraftausdauer. Powerbands sind elastische Bänder, die den Muskeln beim Training gezielt Widerstand leisten. Dadurch werden die Übungen deutlich effektiver.
  • Muskelfaszientraining
    Unter Faszien versteht man ein körperumspannendes Netzwerk aus kollagenem Bindegewebe. Verliert dieses Netzwerk durch alltägliche oder sportbedingte Fehlhaltungen sowie Überbelastung einzelner Strukturen an Integrität, hat das einen direkten Einfluss auf die Funktionalität des aktiven Teils des Bewegungsapparates. Dies führt zu Verklebungen, Verhärtungen oder Verdrehungen der Faszien. Eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Eigentherapie bietet die Hartschaumrolle „Grid“. Durch die Matrix-Gitternetz-Technologie mit verschiedenen Massagezonen ermöglicht sie eine gezielte Selbstmassage, die das muskuläre Gewebe bis in die Tiefe erreicht. Dies gibt den Muskeln ihre natürliche Fähigkeit wieder. Der Soforteffekt ist garantiert. Dieses Training bietet Ihnen unter persönlicher Anleitung auch für zu Hause einen nachhaltigen Effekt. Die wichtigsten Trainingseffekte: Verbesserung der Beweglichkeit, Muskeln werden gedehnt, Abnahme der muskulär bedingten Schmerzen.
  • Nordic Walking
    Nordic Walking ist ein sanftes, aber dennoch effektives Ganzkörpertraining unter Einsatz von speziellen Nordic Walking-Stöcken. Diese Sportart kann sowohl von geübten Sportlern wie auch von Sportanfängern ausgeübt werden! Durch den Einsatz der Stöcke werden Rücken, Knie- und Hüftgelenke im Vergleich zum normalen Walking entlastet.
  • Phantasiereise
    Dies sind außergewöhnliche Erlebnisse, die Entspannen und positive Gedanken vermitteln. Sie fördern Phantasie und Kreativität und helfen Stress abzubauen um das innere Gleichgewicht wieder herzustellen.
  • Pilates
    Pilates ist ein Dehn- und Kräftigungstraining, wobei hauptsächlich die Muskulatur des Rumpfes (Bauch, unterer Rücken, Beckenboden) gestärkt wird.
  • Progressive Muskelrelaxation
    Bei der progressiven Muskelentspannung werden bestimmte Muskelgruppen in einer bestimmten Reihenfolge bewusst ange- und entspannt. Dies führt zu mehr Konzentration und einer verbesserten Körperwahrnehmung. Zudem können bei dieser Methode Muskelverspannungen gelockert werden.
  • Slashpipe - Volles Rohr
    Die Slashpipe ist ein mit Wasser gefülltes Rohr, das durch aktive Bewegung das Wasser in Schwung versetzt und ein natürliches Chaos erzeugt. Je nach Übungsposition, Übungsgeschwindigkeit und Bewegungswinkel der Slashpipe wird der Trainierende aufgefordert, den auftretenden Kräften entgegenzuwirken, indem er durch gezieltes Stabilisieren die auftretenden Kräfte ausgleicht. Möglich ist dies, da die Slashpipe ein in sich bewegendes Trainingsgerät ist, worauf die Muskulatur reagieren muss.
  • Stretching
    Stretching ist eine Dehngymnastik zur Förderung und Verbesserung der Beweglichkeit.
  • TRX Suspension-Training
    TRX ist die sensationelle und innovative Neuentwicklung aus den USA. Mittlerweile ist dieser Trend schon zum modernene Klassiker geworden. Das gesamte Körperempfinden wird durch das Schlingentraining, wie das TRX auch genannt wird, gestärkt. Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Ausdauer und Stabilität werden durch die Übungen gleichzeitig gefördert. Dieses Training ist für Einsteiger, Freizeitsportler sowie Athleten gleichermaßen geeignet. Die wichtigsten Trainingseffekte: Muskel-, Konzentrations-, Ausdauer-, Koordinations- und Balanceaufbau.
  • Wirbelsäulengymnastik
    Der ideale Kurs für alle, die Rückenprobleme haben oder diesen vorbeugen möchten. Durch gezielte Übungen wird die Haltung verbessert und das Stützkorsett (Bauch-, Rücken- und Gesäßmuskulatur) gestärkt. Gesundheitsvorsorge steht hier im Vordergrund.
  • Yoga & Power-Yoga
    Yoga verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Viele Menschen profitieren von der beruhigenden und ausgleichenden Wirkung der Körperübungen auch „Asanas“ genannt. So können Sie seelische und körperliche Blockaden lösen und gleichzeitig Ihre Kraft, Flexibilität und den Gleichgewichtssinn trainieren.