Über der Altstadt von Füssen thront das Hohe Schloss zu Füssen...

Weithin sicherbar liegt das Hohe Schloss auf einem Hügel bei Füssen und man spricht von der am Besten erhaltenen mittelalterlichen Burganlage Bayerns. Dies spricht für eine Besichtigung während Ihrer Urlaubstage im Königswinkel.

Als einstige Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Augsburg beherrscht das Hohe Schloss seither das Stadtbild von Füssen und besticht durch eine großartige illusionistische Architekturmalerei. Der bedeutendste Profanbau der deutschen Spätgotik dient heute als Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlung und als Städtische Galerie.

Vom Hotel erreichen Sie das Hohe Schloss mit einer schönen Wanderung am Lech entlang. Eine Besichtigung des Hohen Schlosses lässt sich auch sehr gut mit einem Stadtbummel durch die schöne Altstadt von Füssen verbinden. Außerdem laden kleine, verwinkelte Gassen und Straßencafés zum Bummeln und Verweilen ein…


Zurück