Wanderrouten

Tour 1: Drei Schlösser Weg
Tour 2: Schwangauer Rundweg
Tour 3: Schwanseerunde mit Alpenrosenweg
Tour 4: Alpseerundweg
Tour 5: Kurpark
Tour 6: Oberer Winterzugweg
Tour 7: Kulturpfad Schutzengelweg
Tour 8: Naturpfad Ahornreitweg
Tour 9: Drehhütte
Tour 10: Säuling
Tour 11: Zur Kenzenhütte
Tour 12: Tegelberg, Jägerhütte, Bleckenau
Tour 13: Tegelberg zur Buchenbergbahn
Tour 14: Tegelberg, Pöllatschlucht, Gipsmpühle


Talwanderungen - Touren für die ganze Familie

Schloss Neuschwanstein - Schloss Hohenschwangau - Hohes Schloss Füssen
Länge: 7km
Höhendifferenz: 300 m
Dauer: 3 Stunden 30 Minuten
Parkplatz: Hohenschwangau
Wegbeschaffenheit: Asphaltierter Fuß- und Radweg, Königsstr. Forststraße bzw Sand-/Kiesweg, Kalvarienberg Sand-/Kiesweg, letzer Abschnitt asphaltierte Straße/Fußweg
Schwierigkeit: Leichter Weg,  für Kinder geeignet
Streckenverlauf: Parkplatz - Pöllatschlucht - Schloss Neuschwanstein - Hohenschwangau - Schloss Hohenschwangau - Fürstenstraße - Fischersteig - Schwanseerundweg - Königssträßchen - Kalvarienberg - Kirche zur Lieben Frau - Theresienbrücke - Hohes Schloss Füssen


Schwangauer Rundweg

Länge: 14 km
Höhendifferenz: 80 m
Dauer: 3 Stunden 30 Minuten
Parkplatz: Brunnen, Tegelbergbahn Talstation, Hohenschwangau, Schnwanseepark, Waltenhofen
Streckenführung: Brunnen/Parkplatz Karbrücke - entlang der Brunnener Ach und der Pöllat ind Richtung Tegelbergbahn - Hohenschwangau - Alterschrofen - Horn - Waltenhofen
Wegbeschaffenheit: Geh- und Radwege, teils Wirtschaftswege mit Sand und Kies
Schwierigkeit: leicht, für Kinder geeignet


Schwanseerunde mit Alpenrosenweg

Länge: 5 km
Höhendifferenz: 140 m
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Parkplatz: Schwansee-Parkplatz
Streckenführung: Schwanseeparkplatz - Schwansee - Fischersteig - Alpenrosenweg - Königssträßchen - Schwansee - Schwanseeparkplatz
Wegbeschaffenheit: befestigter Wanderweg, Wirtschaftswege mit Sand und Kies. Der Weg ist auch als Nordic Walking Strecke "4a" ausgezeichnet.
Schwierigkeit: leicht, für Kinder geeignet


Alpsee Rundweg

Länge: 3,9 km
Höhendifferenz: 50 m
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Parkplatz: Hohenwschwangau
Streckenführung: Fürstenstraße bis Pindarplatz - Abzweigung am Pindarplatz - Marienmonument (Lieblingsplatz der Königin Marie) - Badeanstalt - Hohenschwangau
Wegbeschaffenheit: Wirtschaftswege mit Sand und Kies
Schwierigkeit: leicht, für Kinder geeignet


Oberer Winterzugweg

Länge: 2,8 km
Höhendifferenz: 190 m
Dauer: 1 Stunde 45 Minuten
Parkplatz: Hohenschwangau
Streckenführung: Hohenschwangau - Sraßenkreuzpunkt Jugend (Bushaltestelle) - südlich ungeteerte Forststraße Richtung Säuling - beim ersten Aussichtspunkt (scharfe Linkskurve) Abzweigung rechts - dem Wegverlauf folgen - vorbei an der Marienbuche (eine alte Buche mit Bildnis zu Ehren der Muttergottes) - geradeaus 100 Meter weiter, danach halbrechts abbiegen zum Israelit (eigenartige Flucht von Felswänden an denen angeblich hebräische Schriftzeichen gefunden worden sein sollen) - Gnomensteig bis zum Alpsee - vorbei an der Badeanstalt Alpsee - Hohenschwangau
Wegbeschaffenheit: Schmaler Waldweg, teilweise Forstwege
Schwierigkeit: mittel schwer, für Kinder geeignet