Mehr als ein Trend- Faszientraining mit dem Duoball-Roller

Das Faszientraining ist seit einigen Jahren in aller Munde. Unter Faszien versteht man ein körperumspannendes Netzwerk aus kollagenem Bindegewebe. Verliert dieses Netz durch alltägliche oder sportliche Fehlhaltung oder Überbelastung seine Integrität, kann dies zu Verklebungen und Verspannungen führen. Mit der sog. Hartschaumrolle können diese Verhärtungen durch eine Selbstmassage gelöst werden. Wie uns von vielen Gästen verraten wurde, wird die Hartschaumrolle im Alltag sehr stark benutzt und hilft bei verspannten Muskelfaszien.


Seit ein paar Wochen gibt es nun ein neues Faszien-Trainingsgerät - den Duoball-Roller. Der Duoball-Roller spricht gezielt den Lendenwirbelbereich, den oberen Rücken und vor allem den Halswirbelbereich an. Durch die beiden kleinen Bälle werden Schmerzpunkte gelockert und gelöst. Die Übungen mit dem Duoball-Roller sind gezielte und intensive Massagen, die auch zuhause problemlos durchgeführt werden können.


Kommen Sie bei Ihrem nächsten Urlaub doch einfach bei unseren Fitnesstrainerinnen vorbei und lassen Sie sich die Übungen mit dem Duoball-Roller zeigen. Mehrmals in der Woche bieten wir das Faszientraining mit der Hartschaumrolle, dem Trigger-Punkt-Ball und dem Duoball-Roller in unserem Aktiv- und Vitalprogramm an.

Zurück