Exzellente Ausbildung

Exzellente Ausbildung - wir sind dabei…! Im September wurden wir von der DEKRA geprüft, ob wir die Anforderungen des Qualitätssiegels „Exzellente Ausbildung“ erfüllen. Unsere Abteilungsleiter, Auszubildenden sowie Hotelier Florian Lingenfelder und seine Partnerin Julia Schwaninger, die die Qualifizierung und auch unsere Auszubildenden betreut, wurden befragt und ein Kriterienkatalog musste erfüllt werden. Nach dem Audit verlieh uns die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e. V. (HDV) das Zertifikat "Exzellente Ausbildung".

Stellvertretend für all unsere Auszubildenden haben Carina, Elena und Katharina sowie Frau Schwaninger die Urkunde angenommen. Dieses Gütesiegel macht unsere Ausbildungsqualität transparent und schafft Orientierungshilfe für Bewerber.

Die DEKRA prüft z.B. folgende Kriterien:

• Gibt es sog. Versetzungspläne für Auszubildende?
• Finden regelmäßige Schulungen/Unterweisungen statt?
• Gibt es einen Ansprechpartner sowie Paten für die Azubis?
• Entspricht die Ausbildungsvergütung den gesetzlichen Bestimmungen?
• Werden Welcome-Days und Ausflüge organisiert?

Zusätzlich konnten wir einige Pluspunkten sammeln…

• Wir haben zusätzliche Anreizsysteme wie die Vereinigung Azubi Top Hotels und unsere König Ludwig Mitarbeiterwelt
• Bei uns wird die Teilnahme an Wettbewerben gefördert wie z.B. Zötler Gastro Azubi Award oder die Schulmeisterschaft
• Durch digitale Zeiterfassung findet eine genaue Dienstzeitenkontrolle statt
• Wir bereiten unsere Azubis intensiv auf die Zwischen- bzw. Abschlussprüfung vor

Vor allem profitieren unsere 12 Auszubildenden und neue potentielle Bewerber von diesem Siegel. Es hilft den künftigen Auszubildenden bei der Wahl eines geeigneten, hervorragenden Ausbildungsbetriebes. Auch Eltern bekommen dadurch Sicherheit, dass ihre Kinder vorbildlich ausgebildet werden. Nach zwei Jahren wird re-zertifiziert.

Wir freuen uns sehr, uns in Zukunft mit "der höchsten Auszeichnung für Ausbildungsqualität in der Hotelbranche" präsentieren zu dürfen.

PS: Dieser Blog wurde von unseren Auszubildenden Elena und Antonia erstellt!

Go back