Lilien Lounge & Bar

Die Lilien Lounge & Bar am See besticht durch ihre einzigartige Lage direkt am künstlich angelegten Schwanensee mit seinen über 4500 Quadratmeter, der zu jeder Jahreszeit ein wahres Farbenspektakel, traumhafte Wasserspiegelungen und Wasserspiele bietet. Mittags können Gäste à la carte knackigen Salate, frische Pasta und Klassiker wie Kaiserschmarren genießen und dabei dem Koch über die Schulter schauen, denn die neue Showküche mit Romy Schneiders Konterfei eignet sich hervorragend dazu. Nachmittags lässt sich ganz entspannt im Bademantel bei einem Cappuccino und einem Stück Kuchen relaxen. Abends taucht dann die Dunkelheit die Bar in ein besonders Licht und lädt zur Aperitifstunde und zum Ausklang des Tages bei einer Cocktailkreation oder einem Glas Wein ein. Dabei gleitet der Blick über den beleuchteten Ludwig SPA oder in den im optimalen Fall rosarot gefärbten Abendhimmel.

Hinter dem Namen Lilien Lounge steckt eine besonders schöne Geschichte. Nicht nur, dass die Lilie allgemein in Verbindung mit den europäischen Königshäusern und deren Wappen steht, auch zu König Ludwig II. gibt es eine ganz besondere Anekdote. Seine Lieblingscousine Sissi, die Kaiserin Elisabeth von Österreich, kündigte ihren Besuch in der alten Heimat München an und reiste dazu mit dem Zug an. Sissi und Ludwig verband eine tiefe Freundschaft, fühlten sie sich doch beide nicht immer verstanden und sehr eingeengt von den höfischen Zwängen. Um seiner Hochachtung Ausdruck zu verleihen, ließ er kurzerhand den ganzen Münchner Bahnhof mit weißen Lilien schmücken. Und so kommt die Lilie auch in der Geschichte des Hotels König Ludwig vor.